Bio Einkorn gemahlen (Vollkorn)

search
2,40 €
0,48 € / 100g
Bruttopreis

Bio-Einkornmehl (Vollkorn) aus kontrolliert biologischem Anbau. Ein besonders hochwertiges Getreide mit vielen Mineralstoffen und Aminosäuren.

In 500 g, 1 kg und 2,5 kg Abpackungen erhältlich.

Gewicht
Menge

Urgetreide Einkorn

Das Urkorn enthält mehr Aminosäuren und Mineralstoffe als Weizen. Auch der Carotin-Gehalt ist beim Einkorn wesentlich höher. Sein nussiges Aroma kommt besonders gut zur Geltung bei Kuchen, Broten und Kleingebäck.

Einkorn - das vergessene Getreide

Emmer und Einkorn sind die ersten Getreidesorten, die der Mensch kannte. In der Steinzeit wurden diese kultiviert und gelangten von ihrem Ursprungsort, dem Vorderen Orient, über Nordafrika und den Balkan nach Europa. Ab ca dem Mittelalter wurden diese Urgetreide-Sorten von Dinkel und Weizen abgelöst. Erst seit wenigen Jahrzehnten werden Emmer, Einkorn und auch Kamut für den ökologischen Landbau wiederentdeckt. Einkorn und Emmer sind somit die Vorfahren des Weizens, jedoch gehören sie (wie der Dinkel) zu den Spelzgetreiden. Eine Schutzschicht (der Spelz) umgibt das Getreidekorn, diese muss mit einem extra Arbeitsschritt entfernt werden, was das Einkorn wiederum uninteressant für die Industriemühlen macht.

Wie wäre es denn mit einem leckeren Kürbiskuchen mit Einkorn? Auf unserem Blog backdeinbrot.de finden Sie das passende Rezept: Kuchen mit Kürbis und Einkorn.

Schön sommerlich ist der Himbeer-Einkorn-Kuchen mit Pistazien, herrlich frisch der Käsekuchen mit weißer Schokolade und feinem Rhabarbergitter.

Allergiehinweis:

Kann Spuren von Nüssen, Soja, Sesam, Senf und Lupine enthalten.

KH10013.1

Technische Daten

Bio
Bio
Getreide
Einkorn
Urgetreide
Gewicht
500 g
Mehltype
Vollkorn
chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare