Dinkelmehl Type 1050

search
2,40 €
0,24 € / 100g
Bruttopreis

Dinkelmehl Type 1050 für dunkleres Brot, herzhaftes Gebäck

Bei uns bekommen Sie nur reinen Urdinkel den Sorten Franckenkorn und Badensonne, der ausschließlich in Bayern angebaut wird. Es gibt auch Dinkel-Weizen-Kreuzungen, diese sind zwar ertragreicher doch enthalten sie auch Weizen-Gene.

Alle gängigen Dinkel-Typenmehle, aber auch der Dinkel-Dunst werden aus der Urdinkel-Sorte Franckenkorn gewonnen. In der Kunstmühle Hofmeir werden keine Dinkel-Weizen-Kreuzungen vermahlen. So sind unsere Mehle auch für Menschen geeignet, die sensibel auf Weizen bzw. allergisch darauf reagieren.

In 1 kg, 2,5 kg und 5 kg Abpackungen erhältlich.

Gewicht
Menge

Dinkel aus Bayern

Unseren Dinkel bekommen wir ausschließlich aus Bayern. Gemahlen wird das Getreide dann bei uns in der Mühle in Fahlenbach. Dort wird das Mehl auch abgepackt und kommt somit ganz frisch direkt in den Mühlenladen oder per Post zu Ihnen nach Hause. Die Mehl-Verpackungen sind aus Papier und werden in Bayern produziert. Regionaler kann ein Mehl kaum sein.

Bei uns bekommen Sie nur reinen Urdinkel der Sorte Franckenkorn. Es gibt auch Dinkel-Weizen-Kreuzungen, diese sind zwar ertragreicher doch enthalten sie auch Weizen-Gene. Unser Dinkelmehl ist frei von Weizen. Dinkel ist grundsätzlich weniger ertragreich wie Weizen. Zudem hat das Dinkelkorn einen fest verwachsenen Spelz. Somit muss es sich einem Verarbeitungsschritt mehr unterziehen als Weizen oder Roggen. Aus 100 kg Dinkel erhält man etwa 70 kg Dinkelkörner. Gemahlen bleiben dadurch ca. 50 kg Dinkelmehl übrig.

Die so gewonnen Dinkelspelzen werden gereinigt gerne für atmungsaktive und temperaturregulierende (Kopf-) Kissen verwendet. Dinkelspelzen können Sie auch hier in unserem Mühlenladen kaufen.

Dinkel-Typenmehle

Type 630 kann genauso verwendet werden wie Weizenmehl Type 405 oder 550, für Gebäck, Kuchen und alle Arten von Backwaren

Type 1050 für dunkleres Brot, herzhaftes Gebäck

Vollkornmehl für Brot und Kuchen aus dem vollen Korn

Dinkelvollkornschrot für dunkle Brote

Dinkelvollkorngrieß für Grießbrei, Teigwaren und Aufläufe

Dunst (Wiener Grießler, doppelgriffiges Mehl) für Spätzle, Strudel und Nudeln. Dinkeldunst liegt von der Granulation zwischen Mehl und Grieß und eignet sich deswegen besonders gut für kochfeste oder kernige Teige. Unser Tipp: Plätzchen aus Dunst werden schön mürbe.

Backeigenschaften

Dinkelmehl ist so reich an Gluten wie Weizenmehl. Im Gegensatz zum Weizen hat der Dinkel eine weniger gut ausgebildete Kleberqualität. Deswegen sollte man Dinkelteige nur schonend kneten und ausreichend Zeit einplanen um eine gute Verquellung garantieren zu können. In Kuchen und Gebäck können Sie anstelle von Weizenmehl Type 405 oder 550 auch Dinkelmehl Type 630 nutzen.

Gesunder Dinkel

Dinkel ist reich an Vitaminen, essentiellen Eiweiß-Bausteinen und ungesättigten Fettsäuren. Hildegard von Bingen (1098-1179 n.Chr.) wusste schon um die besonderen Eigenschaften des Dinkels: Produkte aus Dinkelmehl oder Dinkelflocken sind für den Menschen besser verträglich als solche aus Weizen- oder Roggenmehl. Neben Dinkelmehl in verschiedenen Ausmahlungen gibt es in unserem Shop auch viele weitere Dinkelprodukte zu kaufen: Dinkelflocken (Kleinblatt und Großblatt), verschiedene Müslis, Nudeln, Sauerteig, reine Dinkelbackmischungen, Bio-Mehl und vieles mehr.

Rezepte mit Dinkelmehl Type 1050

Süßes für Advent und Weihnachten: Krampus-Kuchen

Skandinavische Ingwer-Plätzchen

Ziegenkäse-Tarte mit Birne und Thymian

Allergiehinweis:

Kann Spuren von Nüssen, Soja, Sesam, Senf und Lupine enthalten.

836.1

Technische Daten

Getreide
Dinkel
Gewicht
1 kg
Mehltype
1050
chat Kommentare (0)
Aktuell keine Kunden-Kommentare