Kunstmühle Hofmeir - Roggenvollkornmehl Vergrößern

Roggenvollkornmehl

Das Mehl für dunkles Mischbrot und Sauerteigansatz.

In 1 kg, 2,5 kg und 5 kg Abpackungen erhältlich. Größere Mengen bekommen Sie direkt in der Mühle in Fahlenbach.

Mehr Infos

1,30 € inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten; Lieferzeit: 1-3 Tage

0,13 € pro 100 g

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Roggenmehl aus Bayern

In der Kunstmühle Hofmeir wird nur regionaler Roggen vermahlen. In einem Radius von ca. 20 km um die Mühle herum wächst das Getreide, dass später zu Mehl und anderen Mehl-Produkten wird.

Roggen ist ein genügsames und widerstandsfähiges Getreide. Es gedeiht auch auf nährstoffarmen Böden. Roggen verträgt kalte Winter genauso wie Trockenperioden in Frühjahr und Sommer.

Neben gängigen Typenmehlen wird unser Roggen auch zu Vollkornmehl gemahlen. Roggenvollkornmehl hat besonders viele Ballaststoffe durch einen hohen Schalenanteil. Vollkornmehl im Allgemeinen, also auch Weizen und Dinkel, setzt sich aus allen Bestandteilen des gereinigten Korns zusammen. Roggen ist zudem reich an Mineralstoffen, Spurenelementen (wie Eisen und Zink) und B-Vitaminen.

Roggen-Vollkornmehl eignet sich vor allem als Brotmehl. Beim Roggenmehl wird der Aufbau des Klebereiweiß durch Schleimstoffe gehemmt. Diese sogenannten Pentosane dienen aber auch als Kleber-Ersatz, sie binden Wasser durch Quellung. Darum benötigen (Brot-) Teige mit Roggen auch wesentlich mehr Wasser als Teige mit Dinkel oder Weizen.

Sie können helle Mehle auch immer durch Vollkornmehl ersetzen, jedoch sollten Sie dann 10-15 % mehr Flüssigkeit zugeben.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Roggenvollkornmehl

Roggenvollkornmehl

Das Mehl für dunkles Mischbrot und Sauerteigansatz.

In 1 kg, 2,5 kg und 5 kg Abpackungen erhältlich. Größere Mengen bekommen Sie direkt in der Mühle in Fahlenbach.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...